Lehrangebot

Sandbank

Lehrangebot in Schwäbisch Gmünd

Informationen, Kommentare und Literaturhinweise zu meinen Lehrveranstaltungen an der PH Schwäbisch Gmünd öffnen finden Sie ab sofort nur noch über unsere neue Institutsseite.

Lehrangebot in Karlsruhe

In meiner Eigenschaft als Privatdozent für Biblische Theologie und ihre Didaktik lehre ich - unregelmäßig - auch an der PH Karlsruhe.

Besonders freue ich mich auf die Kooperationsveranstaltung, die ich im Wintersemester 2018/19 gemeinsam mit Ayşe Eryılmaz vom Institut für Islamische Theologie/Religionspädagogik anbiete:

Interreligiöser Dialog, Interreligiöses Lernen: Abraham - Ibrahim

Kompaktveranstaltung für evangelische (GS-) und islamische Studierende in vier Blöcken, jeweils freitags 14-20 Uhr, an diesen Terminen: 26.10., 09.11., 23.11. und 07.12.2018

Wir haben durch die Zusammenarbeit der beiden Institute die Gelegenheit, interreligiöses Lernen nicht nur in der Theorie zu betrachten, sondern in eigener interreligiöser Begegnung zu erleben und zu diskutieren. Als exemplarisches Thema haben Kollegin Eryılmaz und ich die Figur Abraham bzw. Ibrahim gewählt. Wir wollen mit Ihnen zum einen erarbeiten, wie diese in den jeweiligen religiösen Traditionen (Judentum - Christentum - Islam) konturiert ist und von da aus das Konzept der "abrahamitischen Religionen" kritisch würdigen. Zum anderen wollen wir fragen, wie Abraham/Ibrahim schulisch in interreligiöser Perspektive thematisiert werden kann, welche Chancen sich eröffnen und welche Herausforderungen zu bedenken sind. Indem wir diese Fragen in einer Studierendengruppen aus christlichen und islamischen Studierenden diskutieren, können wir weit über das konkrete Thema hinaus Sensibilität für interreligiöse Begegnungen und didaktische Kompetenz für die Gestaltung entsprechender Unterrichtsprozesse vertiefen.

News